Was für Hosting-Dienstleistungen bietet ihr an?

Sobald man bei uns als Mitglied akzeptiert wurde, kannst du Datenbanken anlegen (MySQL, Influx), das Mailsystem nutzen (mit eigener- oder @ventora.net Domain) oder auch eine Homepage hosten. Hier eine explizite Auflistung aller möglichen Hosting-Kooperationen:

  • Webhosting
    • Mit eigener Domain, die du mitbringst
    • Mit einer Subdomain von uns (*.ventora.net)
    • Jegliche CMS möglich (WordPress, Forumsoftware, etc.)
  • Mailhosting
    • Mit eigener Domain, die du mitbringst
    • Mit einer Domain von uns (ventora.net, weitere folgen)
  • Datenbankhosting
    • MySQL
    • InfluxDB
  • Grafana
    • Eigenes Grafana Account mit MySQL oder InfluxDB als Datenquelle
  • Screenshot-Hosting (ShareX)
  • URL-Shortening
  • Nextcloud-Hosting (in unserer Nextcloud mit eigenem Account)
  • viele weitere Serverdienste. Du kannst uns auch gern kontaktieren, vielleicht finden wir eine spezielle Lösung für dich!

Wie werde ich Mitglied? Was für Vorteile bietet mir eine Mitgliedschaft?

Du kannst hier eine Mitgliedschaft beantragen. Wenn du ein Mitglied bist, kannst du die oben genannten Dienstleistungen beanspruchen. Wir machen das, damit sich nicht jeder einfach so Registrieren kann, da wir wissen möchten, was auf unseren Servern so passiert. Außerdem bleibt dabei noch eine gewisse familiäre Atmosphäre gewährt, was in der Open Source Szene ja sowieso schön ist.

Wie finanziert ihr euch?

Gar nicht. Wir zahlen alles aus privater Tasche. Unsere Dienstleistungen sind auf Donationware basiert und werden auch immer so bleiben. Gerne darfst du uns hier was spenden, wenn dir unsere Dienste gefallen.

Wie sieht eure Serverinfrastruktur aus?

Das kannst du in unserem Wiki nachlesen.

Gibt es ein SLA bzw. eine garantierte Uptime?

Nein. Wir sind keine Firma und können nichts garantieren. Wir machen das alles in unserer Freizeit. Trotzdem werden Wartungsarbeiten natürlich vorher angekündigt und kommuniziert.